Begleitetes Heilfasten 2021

- Täglicher Austausch
- Gruppentreffen
- Vorbereitung aufs Fasten
- erste Schritte zur Ernährungsumstellung
- Gemeinsame Spaziergänge

Slider

Die Hektik des Alltags führt oftmals zu einer Fehlernährung. Schnelles Hinunterschlingen der Mahlzeiten, die beispielsweise neben dem Computer eingenommen werden, belasten auf Dauer den Körper. Regelmäßiges Heilfasten hilft, sich wieder gesünder zu ernähren und den Stress abzubauen. Heilfasten entgiftet. Das Gewebe und die Zellen haben so endlich wieder die Ressourcen, um sich selbst zu regenerieren. Die Selbstheilungskräfte werden angeregt, das Immunsystem läuft wieder auf Hochtouren. Bereits vor der eigentlichen Fastenzeit beginnst Du, dich darauf vorzubereiten. Keine Süßigkeiten mehr, auf Fleisch wird verzichtet, auch zu fette Speisen sollten vermieden werden. Du fühlst dich wie neu geboren! Die Wirkung des begleiteten Heilfasten kann auch viele körperliche Leiden lindern.

  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Allgemeine Müdigkeit
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • rheumatische Erkrankungen
  • allergische Erkrankungen
  • Erkrankungen des Bewegungsaparates

Gemeinsam mit *uns lernst Du, bewusst zu essen. Nach einer ausführlichen Anamnese weißt Du genau, welche Nahrungsmittel Deinen Organismus unterstützen und welche ihm Schaden zufügen. Mit Massagen, Körperwickeln und Entspannungsübungen werden Giftstoffe und Schlacken ausgeschieden, innere Blockaden gelöst. Du spürst Deinen Körper nun viel bewusster.

Fasten – eine Erfindung der Neuzeit? Menschen haben seit jeher gefastet. Durch Ernteausfälle, Kriege oder Naturkatastrophen gab es häufig Nahrungsmangel. Freiwilliges Fasten war lange nur aus dem religiösen Leben bekannt. In der heutigen Gesellschaft, wo Nahrung im Überfluss vorhanden ist, gewinnt der bewusste Verzicht auf Nahrungsmittel neue Bedeutung. Kneipp war einer der ersten im neuen Zeitalter, der eine Kur- und Fastenform entwickelte. Im 20. Jahrhundert kamen viele weitere Formen des Heilfastens auf, die der Entschlackung und der Regeneration von Körper, Geist und Seele dienen. Das Prinzip der Entschlackung geht davon aus, dass sich Umweltgifte aus Nahrung, Wasser und Luft, Medikamenten und Alkohol im Körper anreichern, diesen belasten und schwächen. Die Anfälligkeit für Krankheiten steigt und Beschwerden stellen sich ein. Bei einer Heilfastenkur kann sich der Verdauungstrakt regenerieren und die Immunleistung des Darms verbessert sich. Mit einem gesunden Darm steigt auch das allgemeine Wohlbefinden.

Pandemie bedingt können wir Euch noch keinen exakten Ablauf an dieser Stelle geben. Dementsprechend bekommt Ihr hier aber schonmal einen groben Überblick:

  • die ausführliche Anamnese wird persönlich vor dem 29. Januar bei allen durchgeführt
  • 29. Januar gemeinsames kennenlernen und erste Phase wird besprochen
  • die Tage bis zur Phase 2 (das eigentliche Fasten) wird mindestens einmal ein gemeinsames Treffen stattfinden
  • ab Phase 2 werden wir im täglichen Austausch stehen
  • die Gruppe wird durch zwei geteilt, so dass auch gemeinsame Spaziergänge und Meditationen für alle möglich sind
  • auch in Phase 2 gibt es noch ein persönliches Treffen mit jedem Teilnehmer für Massagen, Gespräche und Wickel
  • die Fastenzeit wird gemeinsam beendet
  • dann startet die Phase 3 
  • auch hier gibt es einen Informationsabend über das Thema „was ist eigentlich gesundes Essen“
  • die 3. Phase wird weiter begleitet mit Spaziergängen zum austauschen, Meditationen für Seele
  • jeder bekommt einen Ernährungsplan für die erste Orientierungsphase zur Ernährungsumstellung
  • Auch den Abschluss unserer gemeinsamen Zeit wird zusammen stattfinden

Wir freuen uns sehr auf euch! 

Um sich verbindlich einen Platz zu sicher, nutz bitte das Kontaktformular. 

Weitere Kontaktmöglichkeiten sind: 

Katja Grüneberg (Heilpraktikerin)

Tel.: +49 152 545 269 36

Nadja Weber (Ernährungsberatung)

Tel.: +49 176 322 200 79

Katja Grüneberg ist seit Jahren in der Gesundheits- und Fitnessbranche tätig. Katja ist anerkannte Heilpraktikerin aus Schwarmstedt, die das Heilfasten mit ihren Kompetenzen unterstützen wird. 

Nadja Weber ist Ernährungsberaterin. Sie  kocht nicht nur gerne, sondern hat Achtsamkeit zu ihrem Motto gemacht. Neben dem glücklich machenden Essen wird sie die Teilnehmer mit ihrem Achtsamkeitstraining mental unterstützen.