Achtsamkeitstraining

- in Gruppen und Einzeln
- innehalten
- bewusst gehen
- bewusst atmen
- achtsam essen
- dankbar sein

Slider

 

 

Achtsamkeitstraining oder auch Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) hilft, den Stress im Alltag besser zu bewältigen. Ursprünglich ist Achtsamkeit eine Form der Meditation und kommt aus dem Buddhismus. Der Molekularbiologe Jon Kabat-Zinn gilt bei uns als Pionier und hat in den 70er das MBSR Training gesellschaftsfähig gemacht. 

In acht Wochen kann man das MBSR „Achtsamkeitstraining“ mit uns absolvieren. Hier lernt man, auf körperliche Empfindungen zu achten, körperliche Zustände zu bemerken und schließlich – das ist das Schwierigste – Emotionen zu betrachten. Der Knackpunkt der Achtsamkeit liegt darin, wahrzunehmen ohne zu bewerten. So schafft man einen Abstand zwischen Reiz und Reaktion.

Zur Achtsamkeit gehört z.B.: 

  • innehalten
  • bewusst gehen
  • bewusst atmen
  • achtsam essen
  • dankbar sein

In diesem acht Wochen wirst Du lernen wie Du achtsamer mit Dir selbst und auch Deiner Umwelt umgehen kannst. 

Aktuell sind keine neuen Termine vorhanden. Du möchtest informiert werden, sobald wir einen neuen Termin haben? Dann melde dich über das Kontaktformular bei uns an.